Dinslaken: Corona-Situation bereitet Anlass zur Sorge

Dinslaken: Corona-Situation bereitet Anlass zur Sorge

20 Okt 2020

Dinslaken - In Dinslaken liegt die aktuelle 7-Tage-Inzidenz am 20.10.2020 nach 12 weiteren Infektionsfällen bei 72,5. Darüber informiert das Team der Dinslakener Stadtverwaltung. Rechtlich vorgeschrieben wird die Ermittlung des Inzidenz-Wertes auf Ebene der Kreise und kreisfreien Städte. Sie ergibt sich aus der Zahl der gemeldeten Neuinfektionen bezogen auf jeweils 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner. In Dinslaken wird der Wert entsprechend für die Bevölkerungszahl von 70350 berechnet. Um bei Bedarf mit lokalen Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung reagieren zu können, hatte sich die Stadtverwaltung entschieden, die Inzidenz auch stadtweit zu erheben und darüber zu informieren. Damit können spezifischere Erkenntnisse für Dinslaken erzielt werden als durch den kreisweiten Inzidenzwert.

Zwischenzeitlich hat aber auch der Kreis Wesel die kritische Inzidenz-Marke von 50 überschritten. Noch im Laufe des Tages wird eine Allgemeinverfügung erwartet. Über die darin verfügten Maßnahmen wird die Kreisverwaltung, bei der auch das zuständige Gesundheitsamt angesiedelt ist, auf der Internetseite www.kreis-wesel.de informieren. Aktuelle Infos zur Corona-Situation in Dinslaken finden Interessierte auch auf der städtischen Homepage www.dinslaken.de.

Quelle: Stadt Dinslaken

Weitere Inhalte: